LIN.jpeg

Fang-Yu Lin

Geboren in Tainan, Taiwan

Absolvierte die Abteilung für Chinesische Literatur der Nationalen Normalen Kaohsiung Universität und war Direktor des Cultural Arts Camp.
Nach ihrem Abschluss arbeitete sie als Texterin in einem Werbeunternehmen und als Lehrerin für chinesische Literatur an der Chinese Arts School.
Im Jahr 2013 schloss sie die Ausbildung zur Chinesischlehrerin - Theorie und Praxis an der National Kaohsiung Normal University ab.
Im Jahr 2014 bestand sie den Eignungstest des Bildungsministeriums für das Unterrichten von Chinesisch als Fremdsprache.
Im Jahr 2015 wohnte sie in Österreich und erhielt für ihre Prosa und Belletristik Literaturpreise.

 

Ihre Philosophie:

Sprache ist nicht nur ein Medium der Kommunikation, sondern auch eine Brücke zum Verständnis von Kultur. Wir hoffen, dass Kinder durch das Erlernen von Chinesisch, Wörtern und sogar Taiwanesisch ihre eigene Muttersprache und Kultur kennen lernen. Wir nutzen gerne Spiele, Feste und Lebenserfahrungen, um Kindern Freude am Lernen zu vermitteln und ihnen im Leben Rückmeldung zu geben.

Unterrichtssprach:

Chinesisch

English